Svens Fahrschulen
Svens Fahrschulen  

Impressum

Impressum nach dem deutschen Telemediengesetz:

Name: Sven's Fahrschulen vertreten durch Sven Großmann

Anschrift: Sven's Fahrschulen

Waldfriedhofstr. 40

81377 München

Steuernummer: 147/217/33879

Verfasser der Webseite: Sven Großmann

Waldfriedhofstr. 40

81377 München

Email:
svensfahrschulen@web.de

Disclaimer:

Auf unseren Seiten werden verschiedenste Informationen zur Verfügung gestellt, die sorgfältig ausgewählt und überprüft wurden. Es wird allerdings darauf hingewiesen, dass keine Gewäht für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier angebotenen Informationen übernommen wird. Dies gilt insbesondere für die aufgeführten Links, für deren Inhalte keine Verantwortung übernommen wird. Die angebotenen Informationen stellen keine Beratung dar.

 

 

 

Grundverordnung  ( DSGVO )
Hier finden Sie nachfolgend alle Details zur Erhebung und Verarbeitung von Personenbezogenen Daten in unseren Unternehmen.
 
Verarbeitungszweck
 
Die von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden zur Erfüllung des mit Ihnen geschlossenen Ausbildungsvertrages sowie zur Wahrung rechtlicher Aufzeichnungspflichten hinsichtlich steuer - und fahrlehrerrechtlicher Vorschriften benötigt.
 
die wesentlichen sind:
 
§ 5 Fahrschülerausbildungsverordnung ( FahrschAusbO )
§ 6 Abs. 2 Durchführungsverordnung zum Fahrlehrergesetz ( DV-FahrlG )
§ 31 Abs. 3 Fahrlehrergesetz  ( FahrlG )
§ 147 Abgabeverordnung ( AO )
 
Darüber hinaus werden die erhobenen Daten in unseren EDV-System gleichermaßen zur Kundenverwaltung ( CRM ) verwendet. Dies beinhaltet auch die Beantragung einer Fahrerlaubnis bei der zuständigen Behörde sowie die Anmeldung zu theoretischen und praktischen Prüfungen bei der zustängigen Prüforganisation.
 
Kategorien personenbezogener Daten
 
Name und Anschrift: ( Familienname, Vorname, PLZ,Ort,Straße, Hausnummer)
Geburtsdaten: ( Geburtsdatum, Geburtsort, Geburtsname )
Kontaktdaten: ( Email, Telefonnummer, Mobiltelefon )
Personendaten: (Staatsangehörigkeit, Anrede/Geschlecht, zuständige Fahrerlaubnisbehörde, Ausweis Nr. )
 
Daten zur Fahrerlaubnis: ( Anmeldedatum, beantragte Fahrerlaubnisklassen,Art der Erteilung, ( Ersterwerb/Erweiterung/Umschreibung ) Rücklaufnummer der Prüforganisation, Gültigkeitsdauer des Prüfauftrages )
 
Daten zum vorhandenen Führerschein: Ausstellende Behörde, Ausstellungsdatum, Listennummer, FE-Klassen, Gültigkeit von Fahrerlaubnis und ggfs. BKF-Weiterbildung )
Betriebswirtschaftliche Daten: (Zuordnung zur Betriebsstätte, gültige Preisliste und Preivereinbarungen, Anmeldengrung, Rechnungsanschrift )
 
Daten zur Ausbildung: - Besuchte Theoriestunden (Datum, Uhrzeit, Lektion, 
                                       Betriebsstätte.
                                     - Absolviete Fahrstunden (Datum, Uhrzeit, Dauer, Art der
                                       Fahrstunde, Fahrlehrer, Inalteund Bewertung der Ausbilds-
                                       einheit.
                                     - Absolvierte Prüfungen ( Ort, Datum,
                                        Art der Prüfung, Prüfungserfolg )
 
Daten zur Abrechnung:    - Erbrachte Leistungen (Datum, Art und Beschreibung
                                           der Leistung, Betrag.
                                         - Gestellte Rechnungenatum, Betrag,
                                         - Erhaltene Zahlungen (Datum,Betrag.
                                         - Ggfs. Mahnungen (Datum, Betrag, Mahnstufe.
 
Potentielle Empfänger Personenbezogener Daten:
 
Fahrerlaubnisbehörde:
Für die beantragung einer Fahrerlaubnis muss ein entsprechender Antrag bei der zuständigen Behörde gestellt werden. dieser Antrag wird entweder in Papierform oder Elektronisch übermittelt.
 
Prüforganisationen ( TÜV / DEKRA ):
Um die erforderlichen Prüfungen zum Erlangen einer Fahrerlaubnis zu absolvieren, muss die Fahrschule den Bewerber für dei entsprechenden Termine anmelden. Dies geschied I.d.R. elktronisch.
 

 
Zeitraum der Speicherung:
Aufgrund der vorgenannten gesetzlichen Aufzeichnungspflichten ergibt sich für steuerechtlich relevante Informationen eine Aufbewahrungsfrist von 10 Jahren.
Nach Ablauf dieser Frist werden die Daten in unserem EDV-System automatisch gelöscht.
 
Ihre Rechte:
Gemäß Datenschutz - Grundverordnung besteht das Recht,sich auf Berichtigung unrichtiger personenenbezogener Daten, das Recht auf die Löschung Ihrer personenbezogener Daten,das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung durch den Verantwortlichen und das Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung, sofern nicht andere rechtliche Verpflichtungen des Unternehmens dem entgegenstehen.
 
Hinweis zur verantwortlichen Stelle:
Und Kontaktdaten des Daten

Svens Fahrschule
Inh. Sven Großmann 
Waldfriedhofstr. 40
81377 München

Datenschutz:

Sofern sie mit uns per Email oder E-Formular Kontakt aufnehmen wollen, bitten wir Sie zu beachten, dass aufgrund der technischen Rahmenbedingungen im Internet bei diesen Nachrichten die Vertraulichkeit nicht gewährleistet ist; Emails können auch durch Dritte verändert oder gelesen werden oder verloren gehen. Wir bitten Sie daher uns auf diesem Wege keine vertraulichen Mitteilungen zukommen zu lassen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
Diese Homepage wurde mit dem 1&1 Homepage-Baukasten erstellt.